Durchgangstester

Nach einer Grundidee von Tim Sasdrich

 

Stückliste

 

Anz. Bezeichnung Datenblatt
1 Batterie/Spannungsquelle 9V  
2 Transistor BC548C (BC546C-BC550C)
2 Diode 1N001 (Ersatzweise bis 1N4007)
1 Widerstand 100 Ohm  
1 Widerstand 470 Ohm  
2 Widerstand 10 kOhm  
2 Kondensator 100nF  
1 Lautsprecher 0,5W/8 Ohm  
1 Standard-Leuchtdiode 3mm oder 5mm 3mm, 5mm
Bauteileset bei DES bestellen

 

 

Beschreibung

 

Sie reparieren gerade ein Gerät und haben einen Verdacht. Die Sicherung könnte 'durch' sein. Aber wie nun prüfen? Sie haben zwar ein Multimeter, aber das hat Ihre Freundin gerade entführt. Für einfache Durchgangsprüfungen muss es aber auch nicht immer ein Multimeter sein.

 

Wie wäre es mit diesem Durchgangstester. Schaltet man das entsprechende Testobjekt zwischen Test+ und Test-, so leuchtet die LED auf und ein Ton ist zu hören. Aber nicht nur einfachen Durchgang kann diese kleine Schaltung feststellen. Durch die Tonhöhe kann man auch, mit etwas  Übung, sogar den Widerstand des zu testenden Objektes feststellen. Werden die Testpole getrennt, benötigt die Schaltung auch keinen Betriebsstrom, womit eine Batterie eine recht lange Lebensdauer hat.

 

 

Aufbau

 

 

 

 

Empfohlene Lehrgänge

 

Astabiler Multivibrator - Eine unruhige Schaltung

 

 

Funktionsbeschreibung

 

Der Durchgangstester wurde mit Hilfe einer astabilen Kippstufe realisiert. Sind die beiden Kontakte offen oder der Widerstand zwischen den beiden Sensoren sehr hoch, kann der Multivibrator nicht schwingen. Erst wenn man die beiden Kontakte verbindet, also ein Durchgang besteht, schwingt die Kippstufe an und es ist ein entsprechende Signal zu hören bzw. zu sehen.

 

 

Zurück zur Auswahlseite            Zur Hauptseite